Berliner Bahngespräche

Bereits seit 2004 finden jährlich im Spätherbst die „Berliner Bahngespräche“ statt. Sie werden vom Bundesverband SchienenNahverkehr (BSN) als parlamentarischer Abend mit hochkarätigen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verkehrsbranche ausgerichtet. Die Veranstaltung dient als etablierter und renommierter Branchentreff sowie politischer Austausch, bei dem über aktuelle politische Themen, die den Nahverkehr auf der Schiene beschäftigen, informiert und gemeinsam diskutiert wird.

Bildnachweis: © AVP Berlin, Fotograf Alexander Doehring