• Start
  • Presse
  • BAG-SPNV veröffentlicht Karte der Wettbewerbsnetze 2021
13. Januar 2021

BAG-SPNV veröffentlicht Karte der Wettbewerbsnetze 2021

70 Verkehrsunternehmen im Nahverkehr auf der Schiene // Wettbewerbskarte zeigt Vielfalt im SPNV

Für das Fahrplanjahr 2021 hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des Schienenpersonennahverkehrs (BAG-SPNV) die aktuellen Karten der Wettbewerbsnetze sowie der von den unterschiedlichen Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) befahrenen Strecken herausgegeben. Die Darstellungen veranschaulichen die Vielfalt im SPNV-Wettbewerb und den inzwischen hohen Anteil von Nichtbundeseigenen Eisenbahnen. Insgesamt erbringen aktuell 70 Unternehmen Leistungen auf den Strecken des deutschen SPNV.

Der Nahverkehr auf der Schiene wird in der Regel im Wettbewerb vergeben. Dies spiegelt sich nicht zuletzt im durch den Verband bereits veröffentlichten Wettbewerbsfahrplan wider: So werden jährlich zwischen zehn und 25 Vergabeverfahren deutschlandweit durchgeführt. „Ein funktionierender und qualitativ hochwertiger Wettbewerb im Nahverkehr auf der Schiene ist elementarer Baustein für die Verkehrswende“ so Frank Zerban, Hauptgeschäftsführer der BAG-SPNV, die die Interessen der Aufgabenträger im Nahverkehr auf der Schiene vertritt. „Daher müssen wir gemeinsam darauf hinwirken, dass auch das künftige Umfeld so attraktiv gestaltet wird, dass sich weiterhin möglichst viele EVU an den Wettbewerbsverfahren beteiligen.“ Die entsprechenden Publikationen können nachfolgend abgerufen werden.